» Aktuelles

03.07.2017 » Feucht fröhliches Wochenende


Hallo Wasserbiker,

 

war wieder ein tolles Wochenende in Silberborn ganz nach dem Motto der Wasserbiker „bei gutem Wetter kann das jeder“ (Zitat von Michael). Zumindest wir Südländer hatten bei der An- und Abreise Glück und sind weitgehend trocken geblieben. Die nördlichen Kollegen sind doch mehr geschwommen wie gefahren. Die Ausfahrt am Samstag war durchwachsen, von Feucht am Vormittag zu Nass am Nachmittag.

Wir trotzen jedem Wetter, deshalb sind wir die Wasserbiker. Das bisschen hat keinem die Stimmung verdorben und wir waren wieder bunt gewürfelt, haben super harmoniert und neben vielen Benzingesprächen ist auch der fachliche Austausch nicht zu kurz gekommen.

 

Es gab in diesem Jahr Ehrungen: Rüdiger mit der bisher immer weitesten Anfahrt (750 km zu den ersten beiden Treffen) war sechs Mal, Marco und Edgar waren fünf Mal dabei. Hut ab Kollegen. Da waren unsere 460 km nach Silberborn nichts dagegen.

 

Das NSU Museum war sehr interessant und vom Köterberg – gut da haben wir nichts gesehen. Der war im Nebel und Regen verschwunden. Aber der Kuchen war echt super.

 

Ich danke allen Teilnehmern für das Klasse Wochenende, die positiven Rückmeldungen und hoffe dass 2018 wieder viele von euch kommen, gleich wo wir das Treffen veranstalten.

 

Unser OrgaTeam hatte nicht so viel Glück bei der Anreise, die mussten wegen dem defekten Zugfahrzeug in Würzburg mit dem Hänger wieder umdrehen und das Fahrzeug wechseln. Nach immerhin 13 Stunden Fahrt ist dann auch das OrgaTeam mit dem ganzen Equipment in Silberborn angekommen.

Danke an das OrgaTeam Nele und Yunus, Michael und Jörg für das tolle Bikerdomizil, die nasse aber auch schöne Ausfahrt und das ganze was Ihr auf die Beine gestellt habt. War echt spitze.

 

Danke an Bernd der mich auf der Hinreise mit Sprit auf der Autobahn versorgt hat (noch 500m zur Tankstelle) und auf dem Rückweg dann mit Sprit und Essen da ich meinen Geldbeutel im OrgaFahrzeug versenkt hatte. Bernd, Du bist der beste. Danke.

 

Dank auch von der FFW Korb über die Fleisch und Wurstspende. Die haben sich tierisch gefreut, wird gleich am Samstag verarbeitet.

 

Genug des Lobes an alle, Ihr habt es euch aber redlich verdient und ich hoffe ich habe keinen vergessen.

 

Bis bald. Wenn einer mal in Süden kommt, schaut einfach vorbei.

 

die linke zum Gruße

 

Oli

22.06.2017 » letzte Infos


Neun Tage noch !


Hallo Bikerfreunde,

 

kommende Woche ist es endlich soweit.Das Wetter wird etwas kühler, was ich zum Fahren nicht unangenehm finde, für Freitag ist möglicherweise etwas Schauer angesagt, Samstag, Sonntag bewölkt und trocken.

 

Ich hoffe dass Ihr alle eure Teller ausesst und da nicht zwischen funkt.

 

In der letzten Rundmail an euch habe ich die Kontaktdaten und Treffpunkte auf der Strecke zu gesendet. Wer sich da mit uns treffen möchte - bitte eine kurze Mail schreiben damit wir nicht unnötig in der Pampa rum stehen und auf niemand warten.

 

Ich wünsche euch allen eine angenehme Anfahrt und passt auf die Vollpfosten auf die derzeit wieder unterwegs sind.

 

Wenn noch einer Lust hat sich kurzfristig anzumelden darf dies gerne noch machen.

 

bis nächste Woche

 

Gruß Oli

 

13.06.2017 » Nur noch 16 Tage



Hallo Bikerfreunde,

 

so langsam steigt die Spannung! Es geht stramm auf Silberborn zu. Alles ist dank Jörg und Michael organisiert. Die Wetterprognosen sind - wie immer durchwachsen, aber das sind wir so gewohnt. Wie immer Arbeite ich noch daran dass zwischendurch auch mal die Sonne scheint. :-)

 

Ich vermisse immer noch einige Anmeldungen, Gebt euch mal einen Ruck, wir haben die Zielvorgabe von 30 noch nicht erreicht.

 

Macht hinne.

 

Gruß Oli

25.05.2017 » Motoplaner


Probleme bem laden


Nachdem Schwierigkeiten mit dem Link für den Motolaner gemeldet wurden, findet Ihr links im Downloadbereich die Strecken für Tyre. Wer noch Probleme hat, bitte melden.

 

Gruß Oli

19.05.2017 » Streckenplanung online


Die Streckenplanung gibt es nun als Link zum Motoplaner. Dabei gibt es zwei Varianten, einmal eine für gutes Wetter und dann noch eine für richtiges Wasserbikerwetter...

 

Pissstrecke, ca. 237 km

 

für Schönwetterbiker ca. 270 km